Intervallfasten, 10 Wochen und 13,5 Kg später ….

10 Wochen Intervallfasten10 Wochen Intervallfasten
10 Wochen Intervallfasten. meine Erfahrungen

Die Zeit vergeht wie im Flug. Ich bin erstaunt, wie sehr sich der Fokus von alltäglicher Ernährung auf andere Dinge überträgt. Einkaufen und Planung machen inzwischen nur noch einen Bruchteil meiner Zeit aus.

Weniger Einkauf, weniger Geld ausgeben, weniger Müll produzieren. Trotzdem gesünder Leben und dann noch mehr Bewegung. Jetzt ist aber mal gut ….

Und dann noch ein Blutdruck von 108/68 …. irgendwo muss doch der Hacken an der ganzen Sache sein. Und damit habt Ihr vielleicht nicht ganz unrecht, denn irgendwann muss man sich mal neue Kleidung „besorgen“, denn der Pullover in der Größe L ist inzwischen schon ziemlich groß geworden ….

Und sonst so?

Die Benefits der ersten Wochen sind nach wie vor die selben. Nach einem kurzen „Check-up“ beim Arzt, der sagt es ist alles in bester Ordnung, kann ich also mal weiter machen. Am Wochenende war ich bei Freunden zum Grillen eingeladen und habe natürlich mal etwas über die strenge geschlagen und auch noch ein alkoholfreies Bier konsumiert ….. Muss auch mal sein.

Was macht die Fettmasse?

Tja, laut Körperfettwaage, und ich möchte wetten, dass die nich richtig geht, wird das Körperfett mit der Zeit immer weniger, was ja auch Sinn und Zweck der Sache ist. Wobei die unterschiedlichen Messmethoden natürlich immer total unterschiedliche Ergebnise liefern. Mal schauen wie es in einer Woche aussieht ….

Neues Video zum Thema

Klar … hier geht zu YouTube ….. 😉

Falls ihr Fragen habt, dann schreibt doch einfach auf YouTube unter eines der Videos oder auf Instagram, dort bin ich unter dem Namen tomwardmann zu finden.

Liebe Grüße

Tom aka Mo